Funkwerk steigt im russischen Bahnmarkt ein

Dienstag, 27. Mai 2008 12:24
Funkwerk

KÖLLEDA - Im Rahmen eines Technologieauftrages im Bereich Telekommunikation steigt die Funkwerk AG (WKN: 575314) in den russischen Bahnmarkt ein.

Funkwerk entwickelt, produziert und vermarktet professionelle Kommunikationssysteme. Jetzt erneuert das Unternehmen die Informations- und Kommunkationstechnik am Kursker Bahnhof, einem der größten Fernbahnhöfe in Moskau. Durch eine Informationsanlage soll der Fahrgast durch große Tafeln über den aktuellen Fahrplan informiert werden. Desweiteren plant Funkwerk eine Beschallungsanlage zu installieren, bei der Standardansagen auf Basis des Fahrplans über ein automatisches Ansagesystem gesteuert werden. Zur Verbesserung der Kommunikation der Bahnhofsangestellten untereinander, liefert Funkwerk Messagingserver, DECT-Basisstationen sowie Handsets und Systemtelefone.

Meldung gespeichert unter: Funkwerk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...