Funkwerk mit Lösung für stabile Internetverbindung via UMTS

Dienstag, 6. Juli 2010 18:02
Funkwerk

KÖLLEDA (IT-Times) - Die Funkwerk AG (WKN: 575314) gab heute eine Produkteinführung bekannt. Mit dieser sei ein Breitband-Anschluss über Mobilfunk auch in ländlichen Gebieten verfügbar.

Die neue Lösung von Funkwerk soll dem Problem instabiler Internetverbindungen in ländlichen Gebieten entgegentreten. Der Spezialist für Kommunikationstechnik will mit einer „Aktiven Antenne“ für bessere Empfangsqualität und eine stabile Netzanbindung sorgen. Die soll auch dort funktionieren, wo breitbandiger Internet-Zugang oft nur über eine schwache UMTS-Anbindung angeboten werden kann.

Meldung gespeichert unter: Funkwerk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...