Funkwerk kämpft mit rückläufigem Umsatz

Kommunikationssysteme

Mittwoch, 15. Mai 2013 16:53
Funkwerk

KÖLLEDA (IT-Times) - Die Funkwerk AG hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2013 bekannt gegeben. Trotz eines Umsatzrückgangs wurde die Prognose für das Gesamtjahr bestätigt.

In den ersten drei Monaten 2013 fiel der Umsatz der Funkwerk AG von 34,56 Mio. auf 22,61 Mio. Euro. Auch das Betriebsergebnis reduzierte sich weiter auf minus 2,89 Mio. Euro (2012: minus 2,46 Mio. Euro). Insgesamt lag das Periodenergebnis mit minus 3,36 Mio. Euro deutlich unter dem Wert des Vorjahres. Ferner wies die Funkwerk AG einen Free Cash-Flow von minus 5,19 Mio. Euro aus, der in 2012 noch bei plus 3,02 Mio. Euro lag. Den größten Umsatzanteil erwirtschaftete Funkwerk im Segment Traffic and Control Communication (TCC). Hier ging der Umsatz von 17,86 Mio. auf 14,16 Mio. Euro zurück.

Meldung gespeichert unter: Funkwerk

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...