Funkwerk erhält Großauftrag aus der Automobilindustrie

Mittwoch, 16. Mai 2007 00:00

Die Funkwerk AG (WKN: 575314<FEW.FSE>) hat einen Großauftrag aus der Automobilindustrie erhalten. Es sei bereits die dritte Anfrage nach einem Produkt mit der Funkwerk-Verstärkertechnologie innerhalb der letzten sechs Monate.

Die neue Verstärkertechnologie von Funkwerk zur Verbesserung des Mobilfunkempfangs in Fahrzeugen findet anscheinend immer größeren Anklang bei der Automobilindustrie. Der Spezialist für Kommunikationssysteme hat am Morgen mitgeteilt, einen neuen Großauftrag zur Lieferung eines Multimode-Compensers von einem deutschen Premium-Hersteller erhalten zu haben. Der Einsatz ist für den europäischen Markt angedacht. Es ist der dritte Großauftrag für dieses Produkt innerhalb des letzten halben Jahres. Wie das Unternehmen mitteilte, soll sich das Auftragsvolumen auf Sicht der nächsten fünf Jahre im „mittleren zweistelligen Millionenbereich“ bewegen. Die Serienproduktion soll 2008 anlaufen und mindestens bis zum Jahr 2012 gehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...