Fujitsu setzt auf Supercomputer

Montag, 31. Mai 2010 11:45
Fujitsu

TOKIO (IT-Times) - Die Fujitsu Ltd. (WKN: 855182geht davon aus, dass sich die Nachfrage nach sogenannten „Supercomputern“ in den kommenden Jahren stark erhöhen werde. Entsprechend will man bei den Japanern die sich so bietenden Chancen nutzen.

Derzeit hat man bei Fujitsu nach eigenen Angaben in dieser Sparte einen Marktanteil von 2,2, Prozent. In den kommenden Jahren will man aber an der Zehn-Prozent-Marke kratzen. Damit würde sich aber auch der Wettbewerb zu anderen Anbietern wie Hewlett-Packard Co. (HP) und International Business Machines Corp. (IBM) intensivieren.

Meldung gespeichert unter: Fujitsu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...