Fujitsu Services übernimmt Mehrheit an TDS

Montag, 11. Dezember 2006 00:00

DÜSSELDORF - Wie die TDS Informationstechnologie AG (WKN: 508560<TDS.FSE>) heute mitteilte, hat das Unternehmen einem Kaufvertrag über die Mehrheitsbeteiligung der Fujitsu Services Overseas Holding Ltd. in London zugestimmt. Somit sollen 73,8 Prozent des Grundkapitals der TDS AG von dem vorherigen Hauptaktionär, dem Finanzinvestor General Atlantic, an Fujitsu Services übergehen.

Der Preis pro Aktie soll sich bei 2,80 Euro belaufen. Weiterhin hieß es, dass daneben noch andere Aktionäre erklärt hätten, zusätzlich 5,3 Prozent der Aktien zu genanntem Preis an Fujitsu Services zu veräußern. Unternehmensangaben zufolge sei man mit dieser Entwicklung zufrieden. Durch den Kauf könne die TDS AG das gesamte Dienstleistungsangebot für die bestehenden Kunden in vollem Umfang aufrechterhalten sowie weiter ausbauen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...