Fujitsu rutscht tief in die roten Zahlen

Freitag, 30. Januar 2009 11:26
Fujitsu

TOKIO - Die Fujitsu Ltd. (WKN: 855182) hat die Ergebnisse für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2008/2009 bekannt gegeben. Das Unternehmen musste dabei einen Umsatz - und Gewinnrückgang hinnehmen.

Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2008/2009, das im Dezember 2008 endete, erwirtschaftete Fujitsu einen Umsatz von 1,05 Billionen Yen. Im entsprechenden Vorjahresquartal waren dies 1,29 Billionen Yen. Das operative Ergebnis lag bei einem Minus von 25,1 Mrd. Yen. Vor einem Jahr hatte Fujitsu noch einen Gewinn von 46,7 Mrd. Yen eingefahren. Der Nettoverlust belief sich aktuell auf 40,2 Mrd. Yen im Vergleich zum Vorjahr mit einem Gewinn von 5,5 Mrd. Yen.

Meldung gespeichert unter: Fujitsu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...