Fujitsu plant Rückzug aus Plasma-Display-Geschäft

Dienstag, 25. Januar 2005 15:20

TOKIO - Trotz solider Nachfrage erwägt Fujitsu (WKN: 855182<FUJ1.FSE>) den teilweisen, eventuell gar kompletten Rückzug aus dem Geschäft mit Plasma-Displays. Fujitsu war das erste Unternehmen, dass sich erfolgreich in der Massenproduktion von Plasma-Displays bewegte.

Bereits 1999 hatte Fujitsu mit Hitachi das Joint Venture Fujitsu Hitachi Plasma

Display Ltd. (FHP) gestartet. Jetzt berichteten japanische Medien, Fujitsu trage sich mit dem Gedanken einen Teil oder den gesamten Anteil an FHP an Hitachi zu veräußern. Auch sollen einige Patentrechte dabei übertragen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...