Fujitsu Limited wieder in den schwarzen Zahlen

Donnerstag, 31. Juli 2008 16:42
Fujitsu

TOKIO - Der Computerhersteller Fujitsu Limited (WKN: 863263), zudem unter anderem das Joint-Venture Fujitsu Siemens gehört, hat die Zahlen für das erste Fiskalquartal des Geschäftsjahres 2008 veröffentlicht.

Gemessen am Umsatz verzeichneten die Japaner im ersten Fiskalquartal 2008 ein geringes Wachstum von 0,9 Prozent. Damit setzte Fujitsu im ersten Fiskalquartal 1,18 Billionen Yen um, nach einem Umsatz von 1,17 Billionen Yen im Vorjahreszeitraum. Der Bruttogewinn kletterte von 289,7 Mrd. auf 305,98 Mrd. Yen, was einer Steigerung von 5,6 Prozent entspricht.

Meldung gespeichert unter: Fujitsu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...