Fujitsu kündigt neue Brennstoffzelle an

Dienstag, 27. Januar 2004 09:22

Fujitsu Ltd. (WKN: 855182 <FUJ1.FSE>): Fujitsu hat eine neue Brennstoffzelle entwickelt, die in Zukunft als Energiequelle für Notebooks, PDAs und Mobilfunkgeräte dienen soll. Im Gegensatz zu Lithium-Ionen Akkus werden Brennstoffzellen Laufzeiten von mehr als das Fünffache des bisher möglichen erlauben.

Das größte Hindernis war bislang der Verlust von Energie und Brennstoff durch chemische Reaktionen der einzelnen Stoffe mit konzentriertem Methanol, dass der Hauptantrieb ist. Fujitsus Neuentwicklung ermöglicht den Einsatz von hochkonzentriertem Methanol bei nur einem Zehntel der bisher üblichen Verluste. Laut Fujitsu ermöglicht eine Brennstoffzelle mit 300ml 30-prozentigem Methanol eine Notebook-Laufzeit zwischen acht und zehn Stunden. Der Prototyp ist 1,5 cm dünn und liefert 15 Watt an Strom.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...