Fujitsu erhöht die Umsatzprognose

Montag, 23. Oktober 2006 00:00

TOKYO - Der japanische Hersteller für IT- und Kommunikationslösungen Fujitsu Limited (WKN: 855182<FUJ1.FSE>) hat seine Umsatzprognosen für das laufende Geschäftsjahr nach oben korrigiert.

Die Prognosen, die das Unternehmen im Juli vorgenommen hat, wurden angehoben, da sich vor allem das Auslandsgeschäft besser als erwartet entwickelt hat. Fujitsu rechnet nun mit einem Umsatz in Höhe von 50,6 Mrd. Yen (338 Mio. Euro), nachdem das Unternehmen zuvor von 35 Mrd. Yen (234 Mio. Euro) ausgegangen war.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...