Fujitsu: angeschlagene FDK Corp. wird Tochterunternehmen

Freitag, 27. März 2009 18:30
Fujitsu

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern Fujitsu Ltd. (WKN: 855182) hat heute bekannt gegeben, die bisherige Beteiligung an der FDK Corp. in die Form einer Tochtergesellschaft umzuwandeln.

Bisher war FDK nach der Equity-Methode bilanziert worden. Fujitsu wird dafür eine Einlage in das Eigenkapital von FDK tätigen. Zusätzlich zur Transaktion wird Fujitsu weitere Hilfestellungen für FDK leisten. So will man Liquidität zur Verfügung stellen und Garantien für Kredite geben. Fujitsu ist nicht nur bisher größter Anteilseigner bei FDK und Kreditgeber, sondern auch wichtiger Kunde des Unternehmens.

Meldung gespeichert unter: Fujitsu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...