Führungswechsel bei AOL

Donnerstag, 6. Dezember 2001 11:01

Der AOL Time Warner (NYSE: AOL, WKN: 502251<AOL.FSE>) Chef Gerald Levin gab am Mittwoch überraschend seinen Rücktritt bekannt und sorgte damit für einen kleinen Kurseinbruch. Gerald Levin wird im Mai als CEO von AOL Time Warner zurücktreten, als Nachfolger wurde der jetzigen Vize-Verwaltungschef Richard Parsons genannt. Die Wall-Street-Analysten zeigten sich überrascht, so bald hatten sie nicht mit einem Rücktritt von Levin gerechnet. Unter seiner Führung entstand der Internet- und Medienkonzern AOL Time Warner. Gerade jetzt wo sich das Unternehmen auf Kurs befindet, hätten Beobachter nicht mit einem Rücktritt gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...