Freenet Zahlen enttäuschen

Donnerstag, 8. November 2001 15:56

Freenet.de (WKN: 579200<FRN.FSE>): Einer der führenden deutschen Internetportale und ISPs konnte am Donnerstag mit seinen Quartalszahlen nicht überzeugen. Freenet.de weitete seinen Verlust in den ersten drei Quaralen gegenüber dem Vorjahreszeitraum weiter aus. Ein Verlust von 25,67 Mio. DM steht in den Bücher, gegenüber einem Verlust von 9,52 Mio. DM in den ersten neun Monaten 2000.

Selber bewertet das Unternehmen das Konzernergebnis allerdings positiv. Der Umsatz stieg in den ersten neun Monaten gegenüber dem Vorjahr um 33 Prozent auf 37,6 Mio. DM, die Anzahl der registrierten Mitglieder verdoppelte sich fast gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 3,6 Mio. Die aktiven Einwahlhaushalte stiegen um 21 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2001 auf 2,5 Mio.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...