Freenet wird nicht verkauft

Dienstag, 24. Oktober 2000 09:26

Freenet.de AG (NM, WKN:579200): Das Telekommunikationsunternehmen Mobilcom wird seine Tochter Freenet nicht verkaufen. Dies teilte Mobilcom-Chef Gerhard Schmid der "Financial Times Deutschland" (Dienstagsausgabe) mit. Es gäbe auch keinen Verkaufsauftrag. Vor einigen Wochen waren Gerüchte aufgekommen, daß Mobilcom für seine Verluste schreibende Internettochter einen Käufer sucht. Erst vergangenen Freitag hatte der französische Internet-Anbieter Wanadoo laut "FTD" angekündigt, Gespräche mit der Investmentbank Credit Suisse First Boston (CSFB) über Freenet führen zu wollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...