freenet verliert weiteren Großaktionär innerhalb einer Woche

Mittwoch, 13. Januar 2010 13:08
Freenet Hamburg

BÜDELSDORF (IT-Times) - Die freenet AG (WKN: A0Z2ZZ) muss nun zum zweiten Mal innerhalb einer Woche auf einen Großanleger verzichten. Nun verabschiedete sich auch Permira.

Permira ist indirekt an freenet beteiligt. Die Aktien werden von der niederländischen Holding Telco gehalten. Diese war mit 10,07 Prozent an freenet beteiligt. Nach Angaben von Permira habe man sich nun von den Aktien mit einem Gesamtwert von 119 Mio. Euro getrennt. Dies meldeten verschiedene Medien unter Bezugnahme auf Angaben des niederländischen Unternehmens.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...