freenet verkauft KielNet-Beteiligung - Versatel übernimmt

Mobilfunk Service Provider

Mittwoch, 26. September 2012 11:12
freenet Group Logo

BÜDELSDORF (IT-Times) - Nach einer zuletzt rückläufigen Geschäftsentwicklung hatte die freenet AG die Durchführung einer Umstrukturierung beschlossen. Nun wurde die Beteiligung an der KielNet GmbH veräußert.

Im ersten Quartal 2012 hatte die freenet AG einen um 5,7 Prozent auf 744,2 Mio. Euro gesunkenen Umsatz erwirtschaftet. Fallende Kundenzahlen hatten zu dem Rückgang geführt. Trotzdem konnte der Mobilfunk Service Provider das Ergebnis um 56 Prozent auf 40,6 Mio. Euro verbessern. Auch im zweiten Quartal 2012 ging der Umsatz zurück. Im Vorjahreszeitraum generierte die freenet AG (WKN: A0Z2ZZ) Umsätze in Höhe von 757,5 Mio. Euro, im zweiten Quartal 2012 waren es 742,2 Mio. Euro. Das Ergebnis verdoppelte sich allerdings auf 41,6 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...