Freenet verbucht deutliches Ergebniswachstum

Service Provider

Mittwoch, 7. November 2012 09:06
freenet Group Logo

BÜDELSDORF (IT-Times) - Die Freenet AG konnte im dritten Quartal ein deutliches Ergebniswachstum erzielen. Auch der Cash-Flow legte zu, während der Umsatz allerdings leicht zurückging.

Im dritten Quartal konnte die Freenet Gruppe einen Umsatz von 756,5 Mio. Euro erwirtschaften. Damit wird der Vorjahreswert aus 2011 in Höhe von 840,6 Mio. Euro verfehlt. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abgaben (EBITDA) stieg um knapp zehn Prozent und belief sich auf 92,5 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 55,5 Mio. Euro 38 Prozent über dem Vorjahreswert. So erzielte die Freenet Gruppe ein Konzernergebnis von 49 Mio. Euro. Das entspricht einem Wachstum von 59 Prozent. Das Ergebnis je Aktie belief sich nach einer 58-prozentigen Steigerung auf 0,38 Euro. Außerdem wies Freenet einen freien Cash-Flow von 71,9 Mio. Euro aus (2011:60,1 Mio. Euro).

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...