freenet AG: Dank Übernahmen deutliches Umsatzplus

Donnerstag, 19. Februar 2009 10:47
freenet Unternehmenslogo

BÜDELSDORF - Die freenet AG (WKN: A0EAMM), welche erst gestern bekannt gegeben hat, die eigenen Shops an O2 zu übergeben, hat heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 bekannt gegeben.

Der Konzernumsatz von freenet summierte sich den Zahlen nach auf 2,87 Mrd. Euro. Verglichen mit dem Vorjahresumsatz von 1,69 Mrd. Euro ein Plus von knapp 70 Prozent. Der Rohertrag erhöhte sich in den zwölf Monaten von 2008 auf 641,6 Mio. Euro und lag 44 Prozent über dem Vorjahresniveau. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erwirtschaftete freenet allerdings nur 207,1 Mio. Euro oder 6,6 Mio. Euro weniger als noch vor einem Jahr (minus drei Prozent).

Meldung gespeichert unter: freenet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...