FreeMarkets kauft Supply-Chain-Anbieter

Freitag, 9. Februar 2001 10:50

Der Online-Marktplatz Anbieter FreeMarkets.com (Nasdaq: FMKT, WKN:928787) meldete am Donnerstag im späten Handel, dass er das private Unternehmen Adexa für 340 Mio. USD in Aktion kauft. FreeMarkets wird für die Akquisition 17,25 Mio. Aktien und Optionen ausgeben, um damit Adexa zu kaufen. Nach dieser Meldung schossen FreeMarkets Aktien um 21,2% in die Höhe.

Adexa konnte im vergangenen Jahr 50 Mio. USD Umsätze vorweisen. Das Unternehmen stellt Supply-Chain Management Software her. Vor etwa zwei Wochen hatte Ariba, ein anderer B2B-Softwareanbieter, die Akqusition von Agile Software, ebenfalls einen Supply-Chain Software-Hersteller angekündigt. Supply-Chain-Management Software hilft Unternehmen dabei, ihre Beschaffungskette elektronisch zu organisieren und reibungsloser mit ihren Partnern und Zulieferern zu kommunizieren. Unternehmen sehen hierin ein großes Kostensparpotential.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...