France Telekom schafft Kehrtwende

Donnerstag, 12. Februar 2004 11:05

France Telecom (Paris: PWFT<PWFT.PSE>, WKN: 906849<FTE.FSE>): Der in den letzten Jahren stark defizitär wirtschaftende TK-Konzern France Telecom hat im Geschäftsjahr 2003 die Wende geschafft. Das Unternehmen konnte wieder einen Gewinn erzielen und seine Schulden deutlich abbauen. Außerdem wurde eine positive Zukunftsprognose vorgenommen.

Den Angaben zufolge konnte France Telecom im letzten Jahr einen Nettogewinn in Höhe von 3,2 Milliarden Euro erwirtschaften und damit eine zweijährige Verlustphase beenden. Daher will man jetzt auch wieder eine Dividende auszahlen, die 25 Cents betragen soll. Noch im Jahr 2002 hatte das Unternehmen 20,7 Milliarden Euro an Verlusten ausgewiesen und damit eine in der französischen Wirtschaftsgeschichte nie gekannte Dimension erreicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...