France Telecom wird interessant für Käufer

Montag, 25. Juni 2007 11:28
Orange

PARIS - Die France Telecom S.A. (WKN: 906849) könnte bald die eigene Aktionärsstruktur verändern. Die französische Regierung plant, eigene Anteile zu reduzieren.

Das Kalkül dabei ist einfach: Mit den aus einem Verkauf resultierenden Einnahmen sollen Staatsschulden weiter getilgt werden. Momentan stünden, so ein Sprecher der Regierung, zwischen 130 und 180 Millionen Aktien zur Disposition. Diese Menge würde rund fünf Prozent der Gesamtaktienzahl der France Telecom ausmachen. Nach dem Verkauf hielte die französische Regierung noch zwischen 25,5 und 27,4 Prozent an der France Telecom.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...