France Telecom will keinen Schulden-Matterhorn

Freitag, 14. Juni 2002 17:24
Orange

France Telecom (Paris: 013330; WKN: 906849): Die France Telecom will ihren Schuldenstand nicht weiter erhöhen. Deswegen will sich die Telefongesellschaft von einzelnen Töchtern trotz der schwierigen Marktbedingungen trennen.

Die französische Tageszeitung „Le Monde“ berichtete, dass die France Telecom sich von TDF und Casema trennen will. Der Konzern sei auf den Verkauf der beiden Unternehmen angewiesen, da der Schuldenstand sonst über 70 Mrd. Euro betragen werde. Casema und TDF müssen vor Ende des Monats verkauft werden. France Telecom hatte sich verpflichtet, bis Ende 2005 den Schuldenstand auf 30 Mrd. Euro zu drücken.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...