France Telecom vor weiteren Fusionen?

Donnerstag, 12. November 2009 15:52
France_Telecom_Orange_Shop.JPG

PARIS (IT-Times) - Die France Telecom S.A. (WKN: 906849) scheint von dem Zusammenschluss mit T-Mobile in Großbritannien inspiriert worden zu sein. Künftig sei man in Frankreich ähnlichen Vereinbarungen nicht abgeneigt.

Orange UK, die britische Sparte von France Telecom, gab in der letzten Woche die endgültige Fusion mit T-Mobile UK bekannt. Auf diese Weise wollen beide Mobilfunkwettbewerber die eigene Situation auf dem britischen Markt verbessern und gemeinsam die Nummer eins werden. Bislang hält sich O2 UK mit rund 27 Prozent Marktanteil an der Spitze, gefolgt von Vodafone mit 25 Prozent. Orange UK verbuchte bislang 22 Prozent aller Nutzer, T-Mobile UK war Schlusslicht mit 15 Prozent. Durch die Fusion entsteht nun allerdings ein neuer Marktführer mit einem Anteil von respektablen 37 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...