France Telecom vor Problemen?

Freitag, 22. November 2002 16:49
Orange

France Telecom SA (Paris: PFTE; WKN: 906849): France Telecom erwägt einem Bericht des Wall Street Journal zufolge weitere Restrukturierungsmaßnahmen. Ebenso kommen weitere Kosten wohl auf den Konzern zu.

Laut dem Wall Street Journal überlegt die Telefongesellschaft, ihre Entscheidungsstrukturen wieder zu zentralisieren. Der neue Geschäftsführer Thierry Breton wird seine Pläne angeblich während eines Vorstandstreffens am vierten Dezember bekannt geben. Der Konzern wird wohl auch über drei Mio. Euro an die Eigner von Wandelanleihen auszahlen müssen. Die Anleihen wurden unter der Bedingung ausgegeben, dass sie in Aktien der Mobilfunktochter Orange umgewandelt werden, es sei denn der Aktienkurs von Orange liege unterhalb von 12,70. Der Schlusskurs am Donnerstag Abend betrug 7 Euro. Die Anleihen werden am 16. Februar fällig.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...