France Telecom verkauft Mobilfunk-Unit in der Karibik

Dienstag, 15. September 2009 10:40
Orange

ROSEAU (IT-Times) - Die France Telecom S.A. (WKN: 906849) trennt sich vom Mobilfunkgeschäft in der Dominikanischen Republik. Ein Käufer ist ebenfalls bereits gefunden.

Nach Angaben von Digicel, einem jamaikanischen Mobilfunkunternehmen, habe man die entsprechende Sparte von der France Telecom übernommen. Damit ging auch eine Marktkonsolidierung auf der Karibikinsel einher. Nachdem Orange Dominica, das ehemalige Tochterunternehmen der France Telecom, von Digicel übernommen wurde, gibt es noch zwei Mobilfunknetzbetreiber auf der Insel.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...