France Telecom: Umsatz steigt um 37 Prozent

Donnerstag, 3. Mai 2001 13:16
Orange

France Telekom (Paris: PFTE, WKN: 906849): Der französische Telekommunikationsgigant France Telecom konnte seinen Umsatz im 1. Quartal des neuen Jahres um 37 Prozent auf 10 Mrd. Euro steigern. Dabei profitierte France Telecom von seiner Mobilfunktochter Orange, die ihren Umsatz auf 3,4 Mrd. Euro verdoppeln konnte.

France Telecom investierte mehr als 50 Mrd. Euro im letzten Jahr, um die rückläufigen Umsätze aus dem Ferngesprächsbereich durch Akquisitionen und Beteiligungen auszugleichen. Durch die Akquisitionen konnten Orange und die Internettochter Wanadoo ihre Nutzerzahlen jeweils verdoppeln.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...