France Telecom übernimmt Mehrheit bei Silicomp

Dienstag, 5. Dezember 2006 00:00
Orange

PARIS - France Telecom S. A. (WKN: 906849) übernimmt die Mehrheit bei dem französischen IT-Dienstleister Groupe Silicomp S.A. (WKN: 914944).

Der französische Ex-Monopolist erwarb einer Pressemitteilung zufolge 54 Prozent des Aktienkapitals an Silicomp. Als Preis wurden 20 Euro je Aktie fällig, was rund 50 Mio. Euro für die Anteile ausmacht. Der gezahlte Betrag entspricht einem Aufgeld von 37 Prozent auf den Aktienkurs zur Mitte des letzten Monats. Silicomp ist vornehmlich in den Bereichen Computer-Sicherheit, Consulting und IT-Integration tätig.

Meldung gespeichert unter: IT-Beratung (IT-Consulting)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...