France Telecom startet milliardenschwere Kapitalerhöhung

Montag, 24. März 2003 15:07
Orange

France Telecom (Paris: 013330, WKN: 906849): Die Aktie des französischen Telekommunikationsriesen France Telecom gehört heute an der Pariser Börse zu den wenigen Werten, die sich in der Gewinnzone behaupten können, nachdem das Unternehmen heute den Start einer Kapitalerhöhung in zweistelliger Milliardenhöhe verkündet hat.

Insgesamt 15 Milliarden Euro beträgt das Volumen der Kapitalerhöhung., wie das Unternehmen bekannt gab. 60 Prozent oder umgerechnet 9 Milliarden Euro wird der Staat übernehmen. Die restlichen 40 Prozent oder sechs Milliarden Euro werden am freien Markt in Form von jungen Aktien ausgegeben. Mit Hilfe dieser Finanzspritze verschafft sich das hoch verschuldete und vor allem im letzten Geschäftsjahr stark defizitär wirtschaftende Unternehmen wieder finanzielle Flexibilität.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...