France Telecom: Regierung billigt neues Gesetz

Donnerstag, 31. Juli 2003 14:32
Orange

Die französische Regierung hat am Donnerstag einer Gesetzesvorlage zugestimmt, nach der es möglich ist, den Anteil des Staates an der französischen Telekomgesellschaft France Telecom SA (Paris: PFTE, WKN: 906849) auf weniger als 50 Prozent zu senken.

Derzeit befinden sich 58,8 Prozent der Gesellschaft in den Händen der Regierung.

Die neue Gesetzesvorlage macht es auf legalen Weg möglich, den Anteil des Staates an der France Telecom zu senken. Die Senkung des Anteils ist wichtig um künftige strategische Projekte zu realisieren.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...