France Telecom platziert 17,4 Prozent der Aktien aus der Kapitalerhöhung

Donnerstag, 10. April 2003 15:49
Orange

France Telecom (Paris: PFTE.PSE, WKN: 906849): Der hoch verschuldete Telekomkonzern France Telecom hat heute bekannt gegeben, dass 69,9 Millionen Aktien, die aus der am 24. März angekündigten Kapitalerhöhung stammen und für die kein Bezugsrecht ausgeübt worden ist, am Aktienmarkt platziert werden.

Zuvor kursierten verschiedene Angaben über die zu platzierende Menge. Zunächst war von 40 Millionen Anteilsscheinen die Rede und heute Morgen nannte das Unternehmen noch die Zahl 75 Millionen. Die jetzt tatsächlich festgesetzte Menge macht einen Anteil in Höhe von 17,4 Prozent der mit einem Wert von 15 Milliarden Euro festgelegten Kapitalerhöhung aus.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...