France Telecom: Neue Abschreibungen?

Donnerstag, 27. Dezember 2001 12:31
Orange

France Telecom (WKN: 906849): Die französische Zeitung "Les Echos" berichtet am Donnerstag, dass France Telecom voraussichtlich eine zusätzliche Belastung von 150 Mio. Euro in diesem Geschäftsjahr verbuchen muss. Damit wird der französische Telekomanbieter die Verluste bei seinem brasilianischen Joint Venture Intelig abschreiben, das zu 25 Prozent zu France Telecom gehört. Das britische Unternehmen National Grid, das einen Anteil von 50 Prozent an Intelig besitzt, hatte im September ebenfalls eine Abschreibung auf die Verluste des Joint Ventures vorgenommen.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...