France Telecom kauft restliche Equant-Anteile

Montag, 24. Januar 2005 14:23
Orange

PARIS - Der französische Telekomkonzern France Telecom (WKN: 906849) kauft die restlichen 45,8 Prozent der Anteile an dem niederländischen Kommunikationsdienstleister Equant für 564 Mio. Euro (733 Mio. US-Dollar). France Telecom will mit der vollständigen Übernahme der Gesellschaft in erster Linie sein Kommunikations- und Netzwerkgeschäft mit Firmenkunden stärken.

Für die Übernahme will France Telecom den Equant-Aktionären 4,20 Euro je Aktie in bar bieten, womit der französische Telekomspezialist einen Aufschlag von 16,7 Prozent gegenüber dem Vortagesschlusskurs von Equant bietet.

Meldung gespeichert unter: Festnetz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...