France Telecom kappt Dividende

Quartalszahlen

Donnerstag, 25. Oktober 2012 12:20
France_Telecom_Orange_2.JPG

PARIS (IT-Times) - France Telecom musste im dritten Quartal 2012 einen Rückgang bei Umsatz und Ergebnis hinnehmen. Der französische Netzbetreiber mit der Hauptmarke Orange kündigte heute zudem eine Kürzung der Dividende an.

So gab der Umsatz von France Telecom gegenüber dem dritten Quartal 2011 von 11,15 Mrd. auf 10,76 Mrd. Euro nach. Beim operativen Ergebnis (restated EBITDA) fiel der Wert binnen Jahresfrist von 3,93 Mrd. auf 3,65 Mrd. Euro, während der operative Cash-Flow um 9,9 Prozent auf 2,4 Mrd. Euro nachgab.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...