France Telecom: CEO erhält Bonuszahlung

Donnerstag, 3. April 2003 16:14
Orange

Der führende französischen Telekom-Konzern France Telecom (WKN: 061068) belohnt seinen Geschäftsführer Thierry Breton mit einem üppigen Bonus. Der Bonus wird dem Geschäftsführer für seine Leistungen im vierten Quartal 2002 gezahlt. Die Zusatzzahlung erfolgt zusätzlich zu dem bereits gezahlten regulären Gehalt in Höhe von 900.000 Euro. Diese Nachricht wurde heute von der Sprecherin des Unternehmens veröffentlicht.

Die Entscheidung wurde bereist von dem Vorstand der Gesellschaft abgesegnet. Im Jahr 2003 erhält Breton Kompensationszahlungen in Höhe von 250 000 Euro. Diese Zahlungen Resultieren aus seiner Wahl seitens der Aktionäre zum unabhängigen Direktor des Vorstandes. Die restlichen sechs unabhängigen Direktoren erhalten ebenfalls eine Zahlung von 250 000 Euro.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...