Framfab und SBI arbeiten zusammen

Mittwoch, 22. Oktober 2003 12:23

Framfab AB Aktierer (WKN: 922696<FFN.FSE>): Der europäische Spezialist für digitale Medienkonzepte und Internetkommunikation Framfab ist mit der SBI Group Inc. eine strategische Partnerschaft eingegangen. Diese Partnerschaft sieht vor, dass Framfab die Londoner Dependance von SBI übernimmt. Framfab erwartet wegen der Expansion eine Ertragssteigerung von rund 20 Prozent.

Durch diese Akquisition schafft sich Framfab ein neues Standbein in der europäischen Businessmetropole und könnte dem Unternehmen neue internationale Kunden bescheren. Zudem bedeutet die Expansion einen weiteren Schritt in Richtung Konsolidierung des Internetconsulting- und Multimediamarktes. Sowohl SBI und Framfab werden durch die neue strategische Partnerschaft in die Lage versetzt, multinationale Kunden zu bedienen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...