Foxconn produziert Apples iPad in Brasilien

Freitag, 16. September 2011 17:43

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Technologiekonzern und Auftragshersteller Foxconn Electronics produziert nun auch in Brasilien das iPad von Apple. Das berichtet der Branchendienst <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Apps-Island unter Berufung auf aktuelle Medienberichte.

Apple hatte einen neuen Produktionsstandort in Brasilien geplant. Nach aktuellen Berichten soll diese nun fertiggestellt worden sein und die Produktion startet. Im Dezember 2011 können Nachfrager dann mit Geräten, die in Brasilien hergestellt wurden, rechnen. Dies soll allerdings weder am Preis noch an der Qualität der Produkte etwas ändern, so die Hersteller. Bisher war damit gerechnet worden, dass schon im November dieses Jahres erste Geräte aus Brasilien auf den Markt kommen sollen.

Meldung gespeichert unter: Hon Hai Precision Industry Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...