Foxconn gibt Ausblick auf die Geschäftsentwicklung

Electronic Manufacturing Services (EMS)

Freitag, 28. Juni 2013 17:15
Foxconn_Logo.png

TAIPEI (IT-Times) - Foxconns Chairmann Terry Guo gibt einen positiven Ausblick für das Ergebnis je Aktie in 2013. Außerdem will man Geschäftsbereiche abtrennen und auch an die Börse bringen.

Foxconn Electronics erwirtschaftete in 2013 ein Ergebnis je Aktie von 8,03 New Taiwan Dollar oder rund 0,27 US-Dollar. Dieses soll in diesem Jahr höher liegen. Das Umsatzwachstum soll dagegen nicht steigen, so Chairman Terry Gou. Zudem seien in den nächsten Jahren mehrere Spin-Offs von Geschäftsbereichen geplant. Im Juli 2013 soll der Bereich Connector Herstellung, die Network Interconnection Business Group (NWInG), abgetrennt werden. Die NWInG soll sodann in Foxconn Interconnect Technology (FIT) unbenannt und an der Taiwan Stock Exchange gelistet werden, so der Branchendienst DigiTimes.

Meldung gespeichert unter: Hon Hai Precision Industry Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...