Foundry Networks sieht sich im Plan

Mittwoch, 11. Dezember 2002 14:43

Der US-Netzwerkausrüster Foundry Networks (Nasdaq: FDRY<FDRY.NAS>, WKN: 925661<FOY.FSE>) sieht sich im Plan, die Prognosen der Analysten für das laufende Quartal erfüllen zu können. Analysten rechnen für das laufende Dezemberquartal mit Umsatzerlösen von 80 Mio. US-Dollar, wobei das Unternehmen einen operativen Gewinn von sechs US-Cent je Aktie einfahren soll. Gleichzeitig bestätigte das Unternehmen auf Anfrage der Investmentbanker aus dem Hause Pacific Growth Geschäfte nach Plan in den Monaten Oktober und November. Gleichzeitig sei der Routerspezialist auch gut in den Dezember gestartet, wie es im Rahmen einer Analystenkonferenz heißt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...