Folgeauftrag für init AG aus Dubai

Mittwoch, 9. September 2009 17:33
init innovation in traffic systems

KARLSRUHE (IT-Times) - Die init innovation in traffic systems AG (WKN: 575980) gab heute einen Folgeauftrag aus Dubai bekannt. Dabei handele es sich um Fahrgastinformationsanzeigen, die in den Nahverkehrsfahrzeugen des Emirats installiert werden sollen.

Heute gab init bekannt, einen weiteren Auftrag aus Dubai erhalten zu haben. Die init Ag soll nun rund 500 Fahrgastinformationsanzeigen für ein Real-Time Passenger Information System (RTPI) liefern und bis 2010 installieren. Das RTPI-System wird in das bestehende und ebenfalls von init gelieferte Telematik-System integriert. So sollen Fahrgastinformation in Echtzeit angezeigt werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die Arbeiten am RTPI hätten bereits begonnen und sollen im kommenden Jahr abgeschlossen werden. Danach wird init auch weiterhin für die Wartung der Anzeigen zuständig sein.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...