Fokus aufs Kamerageschäft treibt Umsatz von Basler voran

Montag, 13. Februar 2012 16:01
Basler

AHRENSBURG (IT-Times) - Der Hersteller von Kameras für Anwendungen in Industrie und Videoüberwachung, die Basler AG, gab heute die vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2011 bekannt. Die strategische Neuausrichtung trägt weiter Früchte, der Umsatz steigt.

Die Basler AG wies im Gesamtgeschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 55,1 Mio. Euro aus, der damit um acht Prozent stieg. Die Bruttoergebnismarge erhöhte sich von 43,5 Prozent im Vorjahr auf 44,2 Prozent. Basler meldete ferner ein um zwölf Prozent gestiegenes Vorsteuerergebnis von 5,6 Mio. Euro. Auch die Rendite vor Steuern kletterte auf 10,2 Prozent (Vorjahr: 9,8 Prozent).

Meldung gespeichert unter: Basler

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...