Focus Media und Target Media fusionieren

Montag, 9. Januar 2006 17:30

SHANGHAI - Focus Media Holding Limited (Nasdaq:FMCN<FMCN.NAS>WKN: A0ETV3<F1O.FSE>), Chinas größter Betreiber von Außenwerbeflächen gab heute bekannt, dass ein Fusionsvertrag mit Target Media Holdings Limited und dessen Teilhabern unterzeichnet wurde. Hierzu zählt unter anderem die Carlyle Group als zweitgrößte Teilhaber von Target Media, die damit ihre marktführende Position im Bereich Außenwerbung unter der Benutzung von Flachbildschirmen, stärken kann. Nach Abschluss der Fusion, wird Focus Media ein landesweites Werbenetzwerk mit über 60 000 Displays betreiben, an mehr als 30 000 kommerziell genutzten Flächen, in 75 chinesischen Städten. Der Vertragsabschluss soll ein Zusammenführen von Leistungsfähigkeit und damit eine verbesserte Kostenstruktur bewirken. Durch die Kombination der Ressourcen beider Unternehmen, plant Focus Media die Anzahl seiner kommerziell genutzten Standorte beträchtlich auszubauen. Hiermit könne man den Kunden eine größere Reichweite ihrer Werbung, sowie ein segmentierteres Publikum anbieten.

"Dieser bedeutende Schritt beschleunigt unsere Strategie und festigt unsere Position", sagt Jason Jiang, Vorsitzender und Generaldirektor von Focus Media. "Neben dem strategischen Vorteil der Kombination zweier hoch komplementärer Unternehmen und Produktfamilien, glauben wir an die eine Wertsteigerung für unsere Teilhaber und den Zugang zu neuen Wachstumsmöglichkeiten". Jiang geht des weiteren davon aus, dass die erhöhte Netzwerkabdeckung weitere Mediensegmente erreichen könne.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...