Flextronics verbucht Gewinnanstieg

Freitag, 27. Juli 2007 00:00

SINGAPUR - Der weltweit führende Auftragshersteller Flextronics International Ltd. (WKN: 890331) vermeldete die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2008. Das Unternehmen konnte sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zulegen.

In dem am 29. Juni geendeten Quartal erwirtschaftete Flextronics einen Umsatz in Höhe von 5,157 Mrd. US-Dollar. Im Jahr zuvor lag dieser noch bei 4,059 Mrd. Dollar. Der operative Gewinn konnte von 117 Mio. Dollar auf 133 Mio. Dollar gesteigert werden. Auch der Nettogewinn (US-GAAP-Basis) konnte zulegen. Dieser kletterte von 85 Mio. Dollar im Vorjahr auf nunmehr 107 Mio. Dollar. Dies entspricht einer Steigerung um 26 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...