Flextronics - möglicher Zugewinn bestätigt

Donnerstag, 19. Mai 2005 11:38

SAN FRANCISCO - Angaben eines Pressesprechers zufolge rechnet der Auftragsproduzent Flextronics International Ltd. (WKN: 890331<FXI.FSE>) nun fest mit einem Zugewinn von mindestens 500 Mio. US-Dollar nach Abschluss einer Transaktion, die den Verkauf des Halbleiter-Design Geschäfts sowie die Verschmelzung der Network-Service Unit mit Telavie AS regeln soll.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...