Flextronics mit Zukauf

Dienstag, 17. August 2004 11:09

Flextronics International Ltd. (WKN: 890331<FXI.FSE>): Die Tochtergesellschaft von Flextronics, Multek, und der Anbieter von Interconnect Komponenten, Sheldahl, haben sich, wie gestern nach Börsenschluss bekannt wurde, auf die Übernahme von Sheldahl durch Multek gegen Aktien geeinigt.

Sheldahl stellt Schichtstoffe und Leiterplatten für den Automobil- und Daten-Kommunikationsmarkt her. Das Unternehmen beschäftigt rund 450 Arbeitnehmer auf rund 300.000 Quadratfuß Fertigungsgelände in Northfield (Minnesota), sowie auf den Philippinen und in Mexiko. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen soll das Angebot eines größeren Produktportfolios möglich gemacht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...