FISERV überzeugt

Freitag, 28. Januar 2005 18:33

BROOKFIELD - Fiserv Inc., US-amerikanischer IT-Systemanbieter (Nasdaq: FISV<FISV.NAS>, WKN: 881793<FIV.FSE>) hat gestern nach Börsenschluss in den USA mit in dieser Höhe unerwartet guten Zahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr überrascht.

Demnach wurden im vierten Quartal 97,5 Mio. US-Dollar oder 49 Cent pro Aktie verglichen mit 81,9 Mio. oder 42 Cents pro Anteil erwirtschaftet. Der Umsatz konnte gleichzeitig von 720,8 Mio. Dollar im letzten Quartal 2003 um 20 Prozent auf 866,1 Mio. Dollar für den selben Zeitraum 2004 gesteigert werden. Das Gesamtjahr 2004 verlief ähnlich überzeugend: Eine Umsatzsteigerung in Höhe von 29 Prozent wurde erreicht. In Zahlen ausgedrückt wurde der Umsatz von 2,59 Mrd. Dollar auf 3,35 Mrd. Dollar erhöht. Für das Jahr wurde ein Gewinn von 1,91 Dollar pro Aktie ausgewiesen. Laut Unternehmensangaben avisiert man für das laufende Jahr einen Wert zwischen 2,16 Dollar und 2,23 Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...