Fiserv profitabler - Gewinn steigt stärker als der Umsatz

Mittwoch, 2. Mai 2012 08:30
Fiserv

BROOKFIELD (IT-Times) - Der IT-Spezialist und Zahlungsabwickler Fiserv hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres gut verdient. Vor allem die Ergebniszahlen zeigten deutliche Aufwärtstendenz.

Gegenüber dem ersten Quartal 2011 legten die Umsatzerlöse von Fiserv Inc. (Nasdaq: FISV, WKN: 881793) von 1,05 Mrd. US-Dollar auf 1,11 Mrd. Dollar zu. Im gleichen Zeitraum konnte Fiserv das operative Ergebnis von 221 Mio. auf 241 Mio. Dollar verbessern. Als Nettoergebnis des ersten Quartals 2012 nannte das US-Unternehmen einen Wert von 132 Mio. Dollar oder 0,94 Dollar je Aktie (verwässert). Ein Jahr zuvor lagen die entsprechenden Vergleichswerte bei 112 Mio. Dollar respektive 0,76 Dollar je Aktie. Der operative Cash-Flow lag mit 236 Mio. Dollar allerdings unter dem Vorjahreswert von 283 Mio. Dollar.  

Meldung gespeichert unter: Fiserv

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...