Fiserv mit weiterer Akqusition

Dienstag, 14. Juni 2005 17:51

BROOKFIELD/USA - Fiserv Inc. (Nasdaq: FISV<FISV.NAS>, WKN: 881793<FIV.FSE>), US-Anbieter von IT-Lösungen für den Finanzdienstleistungssektor, gab gestern nach Börsenschluss in den USA die Übernahme von Interactive Technologies Inc. bekannt. Interactive Technologies, ein Anbieter von Rechnungsmanagement- Software für große bis mittelgroße Unternehmen, erzielte im Gesamtjahr 2004 einen Umsatz von zehn Mio. US-Dollar. Fiserv erwartet durch die Übernahme, die eigenen Produkte mit neuen Funktionen zu optimieren. Über finanzielle Details wurde nichts bekannt.

Zu den bisherigen Kunden von Interactive zählen 60 Banken, Investmentfirmen und andere Finanzdienstleister, die von etwa 50 Mitarbeitern betreut werden. Programme für Steuer-Lösungen werden weltweit angeboten, zum Teil auch mehrsprachig. Laut Michael Gantt, ein Vorstandsmitglied, hofft Fiserv damit neue Kunden zu gewinnen. Langfristig soll das Angebot des Unternehmens verbessert werden, zum einen durch die Weiterführung der separaten Distribution von Interactive-Produkten und zum anderen durch die Integration in Dienste von Fiserv. Langfristig sollen so neue Kunden gewonnen und bestehende Kunden an das Unternehmen gebunden werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...