Fiserv meldet steigende Umsatz- und Gewinnzahlen

Freitag, 26. Oktober 2007 09:02
Fiserv

BROOKFIELD - Der amerikanische IT-Finanzservicespezialist Fiserv Inc (Nasdaq: FISV, WKN: 881793) kann im vergangenen dritten Quartal seine Gewinne steigern, gleichzeitig warnt das Unternehmen vor Belastungen der Gewinne durch die aktuelle US-Hypothekenkrise.

Für das vergangene dritte Quartal 2007 meldet Fiserv einen Umsatzanstieg auf 1,17 Mrd. US-Dollar, nach Einnahmen von 1,12 Mrd. Dollar im Jahr vorher. Der Gewinn zog dabei auf 120,9 Mio. Dollar oder 73 US-Cent je Aktie an, nach einem Plus von 110,1 Mio. Dollar oder 63 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderfaktoren ergibt sich ein Nettogewinn von 72 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 60 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Fiserv

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...