Fiserv knackt Milliarden-Umsatzmarke

Mittwoch, 26. April 2006 00:00

BROOKFIELD - Der amerikanische Daten-Management-Spezialist Fiserv (Nasdaq: FISV<FISV.NAS>, WKN: 881793<FIV.FSE>) kann im vergangenen ersten Quartal 2006 mehr als eine Mrd. Dollar umsetzen und die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen.

So meldet der IT-Spezialist einen Umsatzanstieg auf 1,1 Mrd. Dollar, nach Einnahmen von 973,1 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Nettogewinn schwand dabei auf 116,2 Mio. Dollar oder 64 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 139,6 Mio. Dollar oder 71 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Die Vorjahresergebnisse beinhalten jedoch Einmalerträge, so dass sich der Vorjahresgewinn bereinigt auf 52 US-Cent je Aktie summiert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...